Roundtable 11: Dienstag, 11.11.2014, 14.00 - 15.30 Uhr

(Diskussionsforum mit begrenzter Teilnehmerzahl!)

Wahrheit & Mythen: Wie die Wahrnehmung der Energiewende beeinflusst wird

Die Energiewende, wie sie von den meisten Beteiligten aufgefasst wird, ist ein äußerst demokratischer Entwurf. Demokratie bedeutet immer auch eine Meinungsvielfalt und eine konstruktive Diskussion.
Warum aber spiegelt sich diese positive Streitkultur kaum noch in den breitenwirksamen Medien ab? 

In diesem RoundTable sollen die Instrumente und Strategien der Anti-Energiewende-Kommunikation analysiert und ihre Mythen aufgedeckt werden. Zusammen werden eigene Geschichten und Framings entwickelt, die den Mythen entgegengesetzt werden können. Denn mit spannenden Stories, cleveren Analysen und anschaulichen Beispielen kann auch der breiten Masse außerhalb des "Nachhaltigkeits-Zirkels" die Machbarkeit und die Vorteile der Energiewende vermittelt werden.

Moderation:

  • Amanda Groschke, deENet


Experten:

Amanda Groschke
Maike Gosch
Tina Ternus