Forum 15: Mittwoch, 12.11.2014, 09.00 - 10.30 Uhr

Energieeffizienz in Unternehmen: Energieströme verbinden - Potenziale nutzen!

Die Energiekosten eines Industriestandortes nehmen in vielen Fällen eine nicht zu vernachlässigenden Anteil an den gesamten Produktionskosten ein. Energieeffizienz in der Produktion ist in den letzten Jahren zu einem entscheidenden Faktor für Wettbewerbsfähigkeit geworden. Nebenbei basiert die angestrebte Energiewende der Bundesregierung auf einer deutlichen Reduzierung des Endenergiebedarfs. Anlass genug für ein eigenes Forum beim diesjährigen Kongress!

Ziel des Projekts „Green Industry Park Freiburg“ ist es, unternehmensspezifische Maßnahmen mit dem kommunalen Klimaschutz zu verbinden und das größte Industriegebiet der Stadt Freiburg zu einem nachhaltigen, energie- und ressourceneffizienten Industriegebiet mit Modellcharakter zu machen. Das Vorhaben wird von rund 30 Unternehmen und Instituten getragen und als „Klimaschutzteilkonzept Industrie- und Gewerbegebiete“ vom BMUB gefördert.

Moderation:
Dr.-Ing. Mark Junge, Limón Gmbh

Referenten:

Dr. Mark Junge
Damian Wagner