Dienstag, 11.11.2014, 16.00 - 16.45 Uhr

Urkundenverleihung an die Energie-Kommune des Jahres sowie die neuen 100ee-Regionen

Während der Urkundenverleihung erfahren Sie mehr über die Projekte "Kommunal Erneuerbar" sowie "100ee-Regionen" und lernen die "Energie-Kommune des Jahres" sowie die neuen Regionen und Städte im 100ee-Netzwerk kennen.

Dr. Klaus Müschen, Leiter der Abteilung I 2 Klimaschutz und Energie des Umweltbundesamtes, wird die Regionen vorstellen und die Urkunden übergeben.

Impressionen

Peter Moser (IdE)
Dr. Klaus Müschen (UBA)
Nils Boenigk (AEE)

Hintergrund zu den Projekten

Das vom Bundesumweltministerium geförderte und von IdE durchgeführte Projekt identifiziert, begleitet und vernetzt Regionen und Kommunen, die ihre Energieversorgung auf lange Sicht vollständig auf regionale erneuerbare Energien (100ee-Regionen) umstellen wollen. Das Projekt unterstützt engagierte Akteure in den Regionen durch Kommunikations-, Transfer- und Vernetzungsleistungen.

 

 

Das Projekt "Kommunal-Erneuerbar" unterstützt seit 2007 kommunale Entscheidungsträger sowie Bürger beim Ausbau der erneuerbaren Energien vor Ort und verknüpft Erfahrungen aus der Planung und Umsetzung verschiedenster Erneuerbarer-Energien-Projekte.

Mit dem Titel "Energie-Kommune" wird monatlich ein vorbildliches kommunales Energieprojekt vorgestellt.