Forum 20: Mittwoch, den 11.11.2015 14:00-15:30 Uhr

Gemeinsam stärker: interkommunale Zusammenarbeit im Konvent der Bürgermeister

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und viele gute Gründe für die interkommunale Zusammenarbeit im Klimaschutz: Kommunen profitieren von Synergien, sparen personelle und finanzielle Ressource und nutzen regionale Potenziale.

Eine Möglichkeit zur Zusammenarbeit bietet der Konvent der Bürgermeister: Mehr als 6.000 Städte und Gemeinden haben für ihre Stadt – oder Gemeindegebiet einen Aktionsplan für nachhaltige Energie im Rahmen des Konvents der Bürgermeister erstellt. Seit 2012 nutzen kleinere Kommunen und Ballungsräume die Möglichkeit einen Gemeinsamen Aktionsplan zu erarbeiten, bislang wurden rund 270 gemeinsame Pläne erstellt!

Das Forum informiert über die Vorteile und Voraussetzung eines Gemeinsamen Aktionsplans und richtet sich dabei an kleinere Gemeinden sowie an Ballungsräume / Stadtregionen: nach einer Einführung durch das Konvent-Büro wird das Aller-Leine-Tal praxisnah über seine Erfahrungen in der interkommunalen Zusammenarbeit berichten.

Der Besuch des Forums ist kostenlos. Die Anmeldung für das Forum erfolgt per E-Mail an Svenja Schuchmann svenja.schuchmann@eumayors.eu. Die Anmeldung für den Kongress erfolgt wie gewohnt über diese Webseite.

Referenten:

 

 

Dr. Stefan Dreesmann
Svenja Schuchmann
Karl Gerhard Tamke