Forum 1: Dienstag, den 10.11.2015 11:00-12:30 Uhr

Wie geht´s nach 100% erneuerbarem Strom weiter? Fortschrittliche 100ee-Regionen berichten

Viele Erfolge werden gefeiert: Vor allem im ländlichen Raum ist mancherorts die 100%-Marke im Strombereich übertroffen, Nahwärmenetze liefern erneuerbare Wärme, bei der energetischen Sanierung und Elektromobilität sind erste Schritte getan. Neue technische und gesellschaftliche Herausforderungen stellen sich auf den nächsten Etappen zu 100ee: die Ertüchtigung der Verteilnetze, die Platzierung von Energiespeichern, die Etablierung von Demand Side Management etc. Aber auch die Begeisterung, das Engagement und die Akzeptanz zur Umsetzung der 100ee-Strategie wollen mit guten Argumenten und kreativen Strategien gesichert und gesteigert werden. Im Zentrum des Forums stellen zwei führende Vertreter der 100ee-Regionen ihre praktischen Ansätze hierzu vor.

Moderation:
Beate Fischer, IdE Institut dezentrale Energietechnologien

Referenten:

 

 

Daniel Bannasch
Beate Fischer
Martin Rühl